Lust auf Sommer!

Die Vorfreude – besonders bei Familien mit schulpflichtigen Kindern – ist groß: Nach einem endlos scheinenden Schuljahr geht‘s am 19. Juli nun endlich für rund sechs Wochen in die Sommerferien und für viele dann auch in den lang ersehnten Urlaub. Doch es müssen nicht immer ferne Ziele sein, wie das Meer oder die Berge. Auch unsere Heimat bietet sich mit ihrer wunderschönen Natur, den unzähligen Attraktionen und Ausflugszielen sowie den vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten für einen sowohl erholsamen als auch erlebnisreichen Urlaub direkt vor der Haustüre an. Nicht umsonst gehört der Westerwald zu Deutschlands beliebten Urlaubsregionen …

Neben fantastischen Wander- und Radwanderwegen, großzügig angelegten Freibädern und herrlich gelegenen Badeseen punktet unsere Heimat auch beim Thema Unterhaltung. Hier kommt selbstverständlich WW-Events als führendes Veranstaltungsportal im Westerwald ins Spiel: Für die WW-Events-Sommerausgabe, die den Großteil der Sommerferien abdeckt, konnte die Redaktion wieder zahlreiche Veranstaltungstipps sammeln, die so richtig Lust auf Sommer machen!

Einstimmen auf die Ferienzeit dürfen wir uns in diesem Jahr zum Ferienbeginn wieder auf der Toskanischen Nacht in Altenkirchen, beim Sommernachtsshopping in Bad Marienberg oder auf dem Französischen Markt in Neuwied. Echtes karibisches Feeling an der Lahn verspricht die Bahamas Night in Nassau mit Sandstrand, Cocktails, Kulinarischem und Top-Live-Acts.

Viele Angebote bei freiem Eintritt!
Top-Live-Acts versprechen auch die zahlreichen kostenlosen Veranstaltungsangebote wie der Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg, das Bad Marienberger Sommerfestival, das Deichstadtfest in Neuwied, das Sommerfest der Kinderkrebshilfe Gieleroth, die „6. Nacht der Chöre“  in Hachenburg, „umsonst und draußen“ im Stöffel-Park oder die Haus Hellertaler Biergartenkonterte. 
Auch angesagte Feste wie die Westerburger Kirmes, die Straßenkirmes Siershahn oder die Föschber Kirmes in Niederfischbach locken bei freiem Eintritt an allen Tagen. 
Traditionell bei freiem Eintritt startet auch die Jubiläumsausgabe „25 Jahre Rock im Feld“ in Rotenhain: Zum „Family-Event“ am ersten Festivaltag spielt zur Freude von jungen Familien auch wieder die Kinderrockband RADAU auf! Jubiläum feiert Ende Juli auch eines der ältesten Open-Air-Festivals in Deutschland: Das Rengsdorfer Rockfestival geht in die 40. Runde!  

Viel Spaß beim Durchforsten der Westerwälder Veranstaltungswelt –  und immer daran denken: „Lieber live dabei als nur davon gehört!“
Claudius Leicher
Herausgeber WW-Events

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kehrt die Konzertreihe „Treffpunkt Alter Markt“ zurück. Vom 7. Juli bis 1. September feiert Hachenburg den Sommer jeden Donnertagabend mit tollen, vielfältigen Live-Acts und das stets bei freiem Eintritt. Foto: © Matthais Ketz