WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
splitter.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Ausstellung
Sonntag, 6. September 2020
bis Mittwoch, 28. Oktober 2020
Café Kohleschuppen im Tertiär-, Industrie- und Erlebnispark Stöffel
57647 Enspel
Stöffelstraße

Marion Milbradt und Barbara Hörter-Todt präsentieren …

Zwei Frauen aus Hachenburg – Marion Milbradt und Barbara Hörter-Todt – haben zur Eröffnung der Besuchersaison bereits grafische und fotografische Werke ausgestellt. Der Titel lautet „Splitter auf Goldfolie“. Da während der Coronazeit die Ausstellungszeit unterbrochen werden musste, ist sie jetzt noch einmal im Café Kohleschuppen zu sehen … 

Die Künstlerinnen und der Stöffel-Park:

„Die skurrilen Bauwerke und eine Vielzahl von mysteriösen und geheimnisvollen Konstruktionen, welche sich großflächig auf dem verlassenen, ehemaligen Industriegelände im Stöffel-Park eröffnen, üben eine starke Faszination auf uns aus. Wir möchten Menschen gewinnen, die sich auf den Weg machen, die kuriose Kulisse selbst als Schöpfung zu erleben und die Ästhetik der vorhandenen Strukturen für sich als Kunst zu finden.“
Vor diesem Hintergrund präsentieren die beiden Hachenburger Künstlerinnen im Rahmen ihrer Ausstellung einige spannende Bilder, welche die Atmosphäre an diesem bizarren Ort einfangen und dem Besucher einen neuen Zugang zu dieser kleinen, grotesken, abgeschotteten Welt ermöglichen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Stöffel-Parks zu besuchen.

Kontakt: Stöffel-Park
Info-Telefon: 02661-9809800
www.stoeffelpark.de
Foto: © Privat


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.