WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
peter.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Ausstellung
Samstag, 25. Juli 2020
bis Sonntag, 13. September 2020
kulturWERKwissen
57537 Wissen
Walzwerkstraße 22

Zahlreiche Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie sowie die großartige Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz machen es möglich, das kulturWERKwissen als riesige Ausstellungshalle zu nutzen …

"Auf dem Westerwald" mussten sich mit der Modernisierung der Landwirtschaft und dem Ausklingen des Bergbaus die Lebensgrundlagen verändern. Dies hatte Folgen für die Landschaft und ihre Orte. Die topographischen Gegenwartsaufnahmen in der Ausstellung verdeutlichen die Eigenarten des Westerwaldes, bevor diese im Neuen ganz vergangen sind …

So wird der Westerwald gezeigt, wie er in den Medien bisher kaum zu sehen war: Umfassend, aber natürlich nicht ausgewogen, sondern mit einer Vorliebe für den alten Westerwald, den mit dem freien Blick auf eine beschauliche Kulturlandschaft. Zudem werden die Vorurteile über den Westerwald und seine vermeintliche Kulturlosigkeit widerlegt. So erlaubt die Ausstellung, den Westerwald sich selbst vorstellen zu lassen – im doppelten Sinne.

Der Fotograf Peter Lindlein wurde 1958 in Kirchen geboren und wohnt in Betzdorf/Sieg. Seine Großeltern stammten aus Schürdt, Hilkhausen, Püscheid und Schöneberg auf dem Westerwald. Gerade veröffentlichte er den monumentalen Bildband Auf dem Westewald (2020) mit Abbildungen von rund 500 Aufnahmen, aus denen in der Ausstellung nun mehr als 80 Photographien gezeigt werden. Als Photograph und Verfasser von Arbeiten zu Photographen aus der Region (Edouard Baldus, Peter Weller) erstellte er zuvor – teils in öffentlichem Auftrag u.a. die Bildbände Heimatatlas (2008), Betzdorf im Blick (2013), 200 Jahre Landkreis Altenkirchen (2016), Mit Peter Weller im Kreis Altenkirchen vor 100 Jahren (2017) und Zuhause (2018), die alle vergriffen sind.

Aufgrund der Corona-Auflagen ist eine Voranmeldung Ihres Besuches Pflicht! Eine Anmeldung ist möglich unter:

  • Internet:
    >> https://app.locaboo.com/de/participation/booking?user=15249&code=fstc7 <<
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 02742-911664 (bitte sprechen Sie außerhalb der Geschäftszeiten auf den Anrufbeantworter!)

Der Zeitrahmen der Ausstellung ist:

  • Freitags 16 – 19 Uhr
  • Samstags 16 – 19 Uhr
  • Sonntags 15 – 18 Uhr

Achtung:
Durch anderweitige Veranstaltungen wie Konzerte und deren Vorbereitung sind nicht alle Termine in jeder Woche möglich. Auf der zuvor angegebenen Internetadresse zur Anmeldung sehen Sie auch tagesaktuell die möglichen Besuchszeiten und deren freien Kapazitäten. Bitte kommen Sie nicht ohne Voranmeldung!

Eintrittspreise:
Erwachsener: 5 Euro
Schüler ab 14 Jahren: 2 Euro
Kinder unter 14 Jahren: kostenlos

Gruppenbesuche außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind jederzeit möglich, bitte nehmen Sie per Email oder telefonisch Kontakt auf!

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART
Info-Telefon: 02742-911664
www.kulturwerk-wissen.de
Plakat: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.