» Anzeige
borchert.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Theater
Freitag, 6. September 2019
bis Sonntag, 8. September 2019
Eisenbahntunnel unter der Erpeler Ley
53579 Erpel
Bergstraße 23

– Theater im Tunnel –
Ein Gastspiel von „neues schauspiel koeln“, neu inszeniert von Stefan Krause für die historische Spielstätte „Theater im Tunnel“ in Erpel
Das Drama „Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert führt die Situation der heimatlos gewordenen Kriegsheimkehrer in eindringlicher Weise vor Augen.

In dem Protagonisten Beckmann versucht Borchert seine eigenen Erlebnisse an der Ostfront, als verwundeter Rückkehrer in eine zerstörte und fremd gewordene Heimat und seine Schuldgefühle zu verarbeiten. Borchert ringt um realistische Antworten auf die vielen Fragen nach dem Warum von Krieg, Hass, Leid und Tod und landet schließlich, an der Ignoranz der Gesellschaft zerbrechend, selbst „draußen vor der Tür“.

Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 19:30 Uhr
Sonntag: 15:30 Uhr

Tickets: 14 Euro, ermäßigt 8 Euro, Karten an der Abendkasse, Reservierungen: 02644-9990360 oder 0179-1328051 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Parkmöglichkeiten u. a. in Erpel: B42 / Brückentürme, Rheinstraße, Marienstraße. Keine Parkmöglichkeiten am Tunnel und Umgebung! Der Bahnhof Erpel ist ca. 300 m entfernt.

Veranstalter: ad Erpelle – Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
www.ad-erpelle.de


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden