» Anzeige
kirmes.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Fest
Samstag, 10. August 2019
bis Montag, 12. August 2019
auf dem Alten Markt und im Burggarten
57627 Hachenburg

Traditionelle Höhepunkte und musikalische Vielfalt an drei Tagen …
Sting- & Police-Tribute mit Stingchronicity zur Kirmeseröffnung am Samstag – Schlagerschlampen rocken das Zelt!
Kirmesdancebar am Sonntag: Das Festzelt wird zum heißesten Club der Stadt!
Vom 10. bis zum 12. August 2019 lockt die Hachenburger Kirmes mit ihrem abwechslungsreichen Programm wieder Gäste aus nah und fern auf den Alten Markt, Hachenburgs „goohre Stuff“, in das Festzelt im Burggarten und auch auf den Rummelplatz mit spektakulären Fahrgeschäften. Die Kirmesgesellschaft Hachenburg hat es sich auf die Fahnen geschrieben, ein Fest auszurichten, bei dem Tradition und Moderne fließend ineinander übergehen. In diesem Jahr dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Freunde der Stadt Hachenburg neben Bewährtem – u. a. auch auf ein neues Highlight am Sonntagabend freuen: der Kirmesdancebar …

Neben traditionellen Höhepunkten, wie der Kirmeseröffnung am Samstagabend auf dem illuminierten Alten Markt mit finalem Großen Zapfenstreich, dem Brezelzug mit anschließendem Frühschoppen am Sonntag und dem Festzug mit anschließendem Frühschoppen am Montag, darf man sich auf nicht weniger als 12 Bands bzw. Kapellen freuen, die das Fest musikalisch umrahmen.

Ein Hochgenuss für Fans von Sting und The Police und alle diejenigen, die dieses einzigartige Lebensgefühl am eigenen Leib erfahren möchten, ist das Konzert der Sting- und Police-Tributeband Stingchronicity, die zur Kirmeseröffnung am Kirmessamstag auf dem Alten Markt im Wechsel mit dem Musikverein Siershahn aufspielt. Parallel sorgen The Black Velvet Band sowie die „Schlarockband“ aus Österreich, die Schlagerschlampen, für Partystimmung im Festzelt. Seit mehr als dreißig Jahren fester Bestandteil der Hachenburger Kirmes sind die Lasterbacher Musikanten, die den Besuchern am Kirmesmontag bis zum Festausklang tief in der Nacht noch einmal alles abverlangen.

Erstmals auf der Hachenburger Kirmes verwandelt sich das Festzelt am Kirmessonntag in einen klassischen Club – die Kirmesdancebar. Angelehnt an die großen Szenetanzbars wird das Festzelt komplett geräumt, mit Barbereich samt Cocktailbar ausgestattet und eigens ein großer, stimmig illuminierter Dancefloor wird aufgebaut. Auf der Bühne sorgt neben einem DJ die Kölner Band decoy für das richtige Entertainment.

Freitag, 9. August 2019
ab 16:30 Uhr: Öffnung Rummelplatz

Samstag, 10. August 2019
ab 9:30 Uhr: Ausrufen der Kirmes 2019
ab 18:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt

Alter Markt
ab 19:30 Uhr: Konzert mit dem Musikverein Siershahn und Sting- & Police-Tribute mit Stingchronicity
ab 21:45 Uhr: Feierliche Eröffnung der Hachenburger Kirmes 2019
anschließend „Großer Zapfenstreich“ ausgeführt vom Musikverein Siershahn
und dem Spielmannszug „Frei-Weg“ Wirges

Festzelt
ab 20:00 Uhr: Große Kirmesparty mit The Black Velvet Band und den Schlagerschlampen
(Einlass: 19:30 Uhr)
Eintritt Alter Markt und Festzelt: 10 Euro

Sonntag, 11. August 2019
ab 11:00 Uhr: Traditioneller Brezelzug mit den Altstädter Dorfmusikanten,
der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und dem Musikverein Luckenbach
ab 11:30 Uhr: Traditioneller Frühschoppen mit den Altstädter Dorfmusikanten, und den Kermespänz
ab 20:30 Uhr: Kirmesdancebar: der heißeste Club der Stadt mit DJ und der Band decoy
(Einlass: 19:30 Uhr, Eintritt: Abendkasse 8 Euro)

Montag, 12. August 2019
ab 8:30 Uhr: Ischelessen in den Lokalen der Stadt
ab 10:00 Uhr: Festzug ab Friedrichstraße/Alexanderring
ab 11:00 Uhr: Traditioneller Frühschoppen mit dem Musikverein Siershahn, den HaKiJus sowie Gästen aus Politik und Wirtschaft und befreundeten Vereinen
ab 15:00 Uhr: Musik und Tanz mit den Lasterbacher Musikanten bis zum Kirmesausklang

Veranstalter:
Kirmesgesellschaft Hachenburg e.V.
www.kirmesgesellschaft-hachenburg.de

Ausführliche Infos rund um die Hachenburger Kirmes 2019 gibt‘s u. a. auch in der 24-seitigen Kirmeszeitung, die in vielen Geschäften, Banken und öffentlichen Einrichtungen in Hachenburg ausliegt.
kirmes2.jpg
Foto: © Matthias Ketz


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden