» Anzeige
larsen.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Sonntag, 1. September 2019
17:00 Uhr
in der Schlosskirche
56457 Westerburg

„So klingt Europa“: Virtuos, elegant und göttlich …
Zum vierten Konzert der diesjährigen Reihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ kommen wieder einmal Gäste aus dem Norden Europas nach Westerburg. In der dortigen evangelischen Schlosskirche spielt am Sonntag, dem 1. September das Gjermund Larsen Trio aus Norwegen. Larsen gilt als einer der herausragenden Geiger auf dem gesamten Kontinent …

Mit seinem Trio präsentiert der mit dem „Folk-Fidel Award“ und einem „Grammy“ ausgezeichnet Folkmusiker eine gefühlvolle und ruhige Musik zwischen Klassik, dezentem Jazz und Volksliedern der norwegischen Heimat. Norwegische Musik klingt für mitteleuropäische Ohren vertraut und fremd zugleich. Finden sich doch einerseits Reminiszenzen an irische oder schottische Melodien, aber auch fremdartige Klänge. Das ebenso gefühlvolle wie leidenschaftliche Spiel Gjermund Larsens begeistert sicher auch die Wäller Musikfans. Immerhin gilt er als der ebenso virtuose wie elegante Musiker, der die Folkgeige auf dieser Welt in neue Sphären geführt hat.

Mit FLOOK aus Irland ist eine der Legenden des Irish-Folk nach längerer Pause zurück auf den Bühnen der Welt und am 6. Oktober zum Abschluss von „Musik in alten Dorfkirchen“ 2019 in Höhr-Grenzhausen. Ausgezeichnet als „Best Group“ haben sie mit ihrem flötengetriebenen Sound eine ganze Generation junger Musiker inspiriert. Hochkarätiger könnte der Abschluss der 24. Weltmusikreihe im Westerwald kaum sein!

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstraße 28). Dazu gibt es immer an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine Vorverkaufsstelle, so auch für das Konzert am 1. September in Westerburg in der Buchhandlung LOGO (Bahnhofstr. 4). Besorgen Sie sich Ihre Karten rechtzeitig!

Einlass: 16:30 Uhr
Tickets: VVK 14 Euro, TK 16 Euro

Veranstalter:
Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz sowie mit Unterstützung der örtlichen Pfarrgemeinden, gefördert von der Sparkasse Westerwald-Sieg und der EVM

Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602-950830 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Infos: Uli Schmidt (keine Karten) unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kleinkunst-mons-tabor.de
Foto: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden