Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Folge uns auch auf:    
» Anzeige
woodstock.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Festival
Mittwoch, 29. Mai 2019
bis Sonntag, 2. Juni 2019
Zum Nisterstrand, 57629 Heimborn
Vor der Hardt 1

Über Grenzen – Das legendärste Festival aller Zeiten feiert 2019 großes Jubiläum …
Open-Air-Kino • Rock-Musical • Livemusik mit insgesamt fast 100 Musikern • Grillfest • Zelten • und mehr
Harmonie, Frieden und Gemeinschaft: Mitten im Grünen an der Nister, in einer herrlichen Landschaft des Westerwaldes, lebt für fünf Tage die einzigartige Woodstock-Atmosphäre wieder auf. Das Musikprogramm mit fast 100 Musikern und vielen teils Original-Bands atmet den Geist des Vorbildes. „Über Grenzen“ heißt: Die Felsenkeller Kultur als Veranstalter hat sich mit der Hachenburger KulturZeit und den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Hachenburg zusammengetan, um ein kreisübergreifendes Kulturprojekt zu präsentieren, was es so bisher noch nicht gab …

Mittwoch, 29. Mai 2019, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: bei Einbruch der Dunkelheit
Open-Air-Kino: „Platoon“
Regisseur und Autor Oliver Stone inszenierte – nach autobiografischen Erfahrungen – einen um schonungslose Realistik bemühten Antikriegsfilm, der das amerikanische „Vietnam-Trauma“ erstmals in dieser Direktheit behandelt. Trotz teilweise überladener Symbolik vollbrachte Stone mit seiner schonungslosen Collage das Kunststück, die unter den Soldaten allgegenwärtige Todesangst für den Zuschauer sichtbar zu machen.
Eintritt: 5 Euro, Altersfreigabe FSK: 16

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Vatertag), Beginn: 9:00 Uhr
Open-(Air)-Day: Traditionelles Grillfest der Feuerwehr Heimborn
Live-Musik mit Baloo‘s Kitchen, Moby Dick und Natural Born GrillaZ
Baloo’s Kitchen vereint nicht nur Jahrzehnte an Bühnenerfahrung. Es geht um Freude und Vergnügen an der Sache und inniges Herzblut für alle, die etwas mehr wollen als Mainstream- Cover. Die vier Musiker aus Deutschland und UK überzeugen besonders durch intensive Bassund Gitarrensounds mit Musik von Kings of Leon, Cameo, Nirvana, Joe Cocker, Lynyrd Skynyrd, Gary Moore, ZZ Top, Stevie Wonder, Rolling Stones – um nur einige Bands zu nennen.

Moby Dick steht für eine geballte Ladung an Rock ‘n‘ Roll der letzten 50 Jahre. Captain Ahab und seine Crew nehmen die Zuhörer mit auf eine ganz besondere Zeitreise. In der Hauptsache werden die Helden der 70er-Jahre gespielt, wie Led Zeppelin, ZZ Top und viele andere. In klassischer Drei-Mann-Besetzung gibt es mächtig was auf die Ohren.

Natural Born GrillaZ – das heißt richtig geiles Barbecue der musikalischen Art, bei dem die neun Musiker aus dem Westerwald neben Rock, Ska und Metal auch ganz klassisch Hausmannskost servieren und mit ihrer feurig-scharfen Performance auch das letzte Würstchen grillen.
Eintritt frei!
Open-Air-Flower-Power-Frühstück 9:00 bis 11:30 Uhr! Kosten: 13 Euro

Freitag, 31. Mai 2019, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Mungo Jerry Blues Band feat. Ray Dorset und Bluesrock mit Sugar Daddies
In erster Linie steht Mungo Jerry für handgemachte Musik, die geschickt Elemente aus Pop, Rock und Blues mit Skiffle und Country verbindet. Die eingängig, aber nicht oberflächlich konzipierten Songs erhalten insbesondere aufgrund von Ray Dorsets Stimme und seinem Mundharmonikaspiel den unverwechselbaren Mungo Jerry-Sound. Die einmalige Mischung aus Rock, Blues, Boogie und Skiffle prägt den unverkennbaren Sound von Mungo Jerry. In den 70er- und 80er-Jahren machte sich Mungo Jerry nicht nur durch Singleerfolge einen Namen, vielmehr überzeugte er auch durch großartige Liveshows. Bei Festivals teilte er sich die Bühne u.a. mit Jimi Hendrix, Elton John, Rod Stewart & The Faces, Genesis, Status Quo, Canned Head und Free.

Vier Westerwälder Urgesteine und ein charmanter Straßburger für die tiefen Töne – das sind die Sugar Daddies! Seit früher Jugend spielten sie immer wieder gemeinsam, haben mit vielen Bands auf der Bühne gestanden und dabei viel Liveerfahrung gesammelt. Nun haben sie sich zusammengetan, um ihr „Herzensprojekt“ zu verfolgen: den Bluesrock! Handgemachte Songs der Sechziger und Siebziger, mal geradeheraus, mal emotional aufgeladen, und immer mit viel Raum für Improvisation und eigene Interpretation, so spielen sie mit der Musik.
Tickets: VVK Stehplatz 35 Euro, Sitzplatz 45 Euro, AK Stehplatz 40 Euro, Sitzplatz 50 Euro

Gewinnspiel: MUNGO JERRY
Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel für dieses Event per Mail teil. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versenden Sie anschließend die Mail mit der entsprechenden Antwort oder dem entsprechenden Stichwort. Vergessen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse nicht!
Teilnehmebedingungen zu den WW-Events-Gewinnspielen unter:
www.ww-events-online.de/specials/gewinner.html



Samstag, 1. Juni 2019, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
„Woodstock The Story“ – Das Rockmusical The 50th Anniversary Tour
50 Jahre Woodstock: Das legendärste Festival aller Zeiten feiert 2019 großes Jubiläum. Heute, ein halbes Jahrhundert später, lädt „Woodstock The Story“ – Das Rockmusical alle Blumenkinder auf ihrer Deutschlandtournee dazu ein, den Spirit des unsterblichen Sommers 1969 noch einmal live zu erleben. In einer mitreißenden Show wird das Lebensgefühl einer ganzen Generation aus drei Tagen Love, Peace und Musik auf die Bühne katapultiert.

Theaterszenen, kombiniert mit Videoprojektionen, im Wechsel mit einer leidenschaftlichen Live-Band, großartige Musik und echtes Flower-Power-Feeling, gut drei Stunden mit den besten Songs der besten Bands des legendären Festivals: „Woodstock The Story“ verwandelt Heimborn in das berühmte Open-Air-Gelände in den Catskill Mountains und haucht der Musik u. a. von The Who, Santana, Melanie, Joe Cocker, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Sly & The Family Stone, Jefferson Airplane, Crosby Stills & Nash und Creedence Clearwater Revival neues Leben ein.
Tickets: VVK Stehplatz 40 Euro, Sitzplatz 50 Euro, AK Stehplatz 45 Euro, Sitzplatz 55 Euro

Gewinnspiel: WOODSTOCK-MUSICAL
Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel für dieses Event per Mail teil. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versenden Sie anschließend die Mail mit der entsprechenden Antwort oder dem entsprechenden Stichwort. Vergessen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse nicht!
Teilnehmebedingungen zu den WW-Events-Gewinnspielen unter:
www.ww-events-online.de/specials/gewinner.html



Sonntag, 2. Juni 2019, Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 14:30 Uhr
The Magic of Santana feat. Alex Ligertwood
Marion La Marché Band (Janis Joplin Tribute)
PURPLE-X (Jimi Hendrix Tribute)
Heinz Ratz mit Strom & Wasser
Kunstfehler
The Magic of Santana
Eine beeindruckende Santana-Show und eine energiegeladene Reise durch die Hits des lateinamerikanischen Gitarristen, das sind The Magic of Santana. Zusammen mit dem Originalsänger Alex Ligertwood – und/oder auch mit Tony Lindsay – bieten die Hamburger Musiker ein unvergessliches Erlebnis. Stimmgewaltig, mit tanzbaren Rhythmen und einem Gitarrenton, der unter die Haut geht, übertreffen sie sogar das Original. Alles begann mit einer gemeinsamen Vision – jener Vision, den musikalischen Spirit, mit dem Carlos Santana seit Woodstock das Publikum in seinen Bann zieht, weiterzugeben. Er ist einer der wenigen Musiker, der über fünf Jahrzehnte aktuelle Hits zu verzeichnen hat. Seine Musik ist genreübergreifend mit Elementen aus dem Rock, Blues, Jazz, Funk sowie lateinamerikanischen Rhythmen und anderen Einflüssen. Er kreierte eine magische Musik, die bis heute weltweit Generationen von Fans berauscht.

Marion La Marché & the „Buried alive Blues Band“: Janis – Piece of My Heart –
Eine Hommage an Janis Joplin
Die meisten hängen zunächst ihr Janis Joplin-Grundwissen an „Mercedes Benz“ oder „Me & Bobby McGee“ auf – die wirklichen Perlen dieser überwältigenden Sängerin sind leider nicht mehr in jedermanns Ohren zugegen. „Cry Baby“, „Ball & Chain“ oder der „Kozmic Blues“ werden die Herzen eingefleischter Joplin-Fans höherschlagen und den Laien verwundert aufhören lassen.

Auf jeden Fall ist ein Konzert der Buried alive Blues Band wie eine Zeitreise zu der großen Musik der „ersten weißen Bluessängerin, die wie eine Schwarze klang“!

PURPLE-X
Jimi-Hendrix-Fans aufgepasst: Die Tribute-Band PURPLE-X bringt den authentischen Sound des Gitarren-Genies zurück auf die Bühne. PURPLE-X ist DIE Hendrix-Tribute- Band in Deutschland. Auch 50 Jahre nach dem Tod des Gitarrengotts ist seine Musik eine faszinierende Mischung aus Blues und Rock ’n‘ Roll. „Diese Musik braucht keine Frischzellenkur. Sie hat bis heute nichts von ihrer Magie verloren“, sagt PURPLE-X-Gitarrist und -Sänger Rainer Brenner.

Heinz Ratz mit Strom & Wasser
Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung „Liedermacher“ finden kann, halten die Damen und Herren von Strom & Wasser nicht nur durch ihre brillante Musik, ihren hohen Gute-Laune-Faktor und die wilde Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Konzertpublikum im Bann – auch ihre politischen Aktionen sind spektakulär. Und auch nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je: Ska-Punk-Polka- Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite. Ein unbedingtes Muss für jeden, der mehr als nur den üblichen Mainstream sucht.

Kunstfehler
„Der Hippie in mir will euch lieben, doch wir sind zu verschieden“, heißt es da auf dem Debütalbum der zwei Koblenzer, die sich den schmeichelhaften Namen „Kunstfehler“ geben. Und das beschreibt das Ganze doch recht gut. Friedfertig sind sie, und doch wütend auf die Welt. Ein Drahtseilakt zwischen Liebe und Hass. Eine gespaltene Persönlichkeit mit zwei Köpfen, einem Tasteninstrument, einer mobilen Rechenmaschine, einer elektronischen Gitarre, einem Bass hier und da und einem Hauch von Schizophrenie. Und Lippen aus Sprechgesang. Ein bisschen Reggae ist auch dabei. Und Ironie. Aber nicht zu viel. Denn die Welt ist, wie sie ist, doch ironisch genug.
Open-Air-Flower-Power-Frühstück 9:00 bis 11:30 Uhr! Kosten: 13 Euro
Tickets: VVK Stehplatz 55 Euro, Sitzplatz 65 Euro, AK Stehplatz 60 Euro, Sitzplatz 70 Euro

Es sind auch personenbezogene Wochenendtickets für Freitag, Samstag und Sonntag erhältlich: Stehplatz 110 Euro, Sitzplatz 140 Euro Zelten möglich!

Veranstalter: Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller e.V.
Info-Telefon: 02681-7118
Vorverkauf und weitere Infos unter www.kultur-felsenkeller.de
woodstock2.jpg
Foto: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden