WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Gott-des-Gemetzels-140424.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Theater
Sonntag, 14. April 2024
18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
KulturHausHamm
57577 Hamm/Sieg
Scheidter Str. 11

Theattraktion Altenkirchen spielt …

Das Theaterstück der französischen Autorin Yasmina Reza wurde kurz nach seinem Erscheinen (2006) auf den Bühnen Europas und der USA aufgeführt und begeisterte das Publikum! Der weltberühmte Regisseur Roman Polanski verfilmte es sogar unter ebendemselben Titel und zog damit sehr viele Zuschauer in die Kinos …

Das Altenkirchener Ensemble Theattraktion spielt dieses Stück nun im KulturHausHamm. Jetzt sieht das Publikum tatsächliche Menschen, die als Schauspieler/innen den Kampf zwischen zwei Ehepaaren mit Lachen und Weinen, mit Flüstern und Schreien ins Leben rufen.

Um was geht es in dieser heftigen Auseinandersetzung?

Ferdinand, der Sohn des Besucher-Paares Frankenfeld, hatte auf dem Schulhof bei einem Streit mit einem Stock dem Kind der Gastgeber Schumacher ins Gesicht geschlagen. Bruno verlor einen Schneidezahn, und der Nerv wurde beschädigt. 
Die vier Erwachsenen wollen eigentlich den Weg freimachen für eine friedliche Bereinigung der kindlich-gewalttätigen Streitereien.
Zunächst gehen sie vorsichtig und höflich miteinander um, wie man sich eben in ihren bürgerlichen Kreisen verhält. Aber langsam kippt die Stimmung um. Befeuert durch den kostbaren Rum, den das gastgebende Ehepaar Joachim und Veronika den beiden anderen, Annette und Richard, anbietet, verschärft sich der Ton, steigert sich sogar bis zur Wut. Jetzt wird es tragikomisch auf der Bühne des Kulturhauses.

DarstellerInnen: Martina Müller-Greis, Silke Düngen, Paul Gert Schmidt, Martin Gerhards. Regie: Carl Gneist.

Veranstalter: Touristinfo Hamm (Sieg)
Tickets und  weitere Infos: 02682-969789
www.hamm-sieg.de    

Foto: © Theattraktion