WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-Rommersdorf-Festspiele-2-24.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Montag, 13. Mai 2024
20:00 Uhr
Kreuzgang der Abtei Rommersdorf
56566 Neuwied/Heimbach-Weis
Stiftsstraße 2

Besondere Konzerte an einem besonderen Ort …
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern!


Der Mai bietet wieder außergewöhnliche Musik-Momente vor der beeindruckenden Kulisse der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. Die alten Gemäuer des einstigen Klosters mit ihren imposanten Säulengängen verleihen der Veranstaltungsreihe den eingängigen Namen: Die Kreuzgang Konzerte sind seit Jahren ein Garant für besondere Konzerterlebnisse. An vier Abenden im Wonnemonat öffnet dieser besondere Ort seine Tore für ganz unterschiedliche Konzerte. Übrigens: Die Location bietet 200 heißbegehrte Plätze. Nach dem sensationellen Vorverkaufsstart – der Konzertabend mit der Simon & Garfunkel Revival Band ist bereits AUSVERKAUFT! – sollte man mit dem Kartenkauf zu den restlichen drei Konzerten nicht mehr allzu lange warten …

Montag, 13. Mai 2024, Beginn: 20:00 Uhr
Ben Bulben (Irish-Folk-Rock)
Die Königswinterer Band Ben Bulben steht mittlerweile seit 34 Jahren in wechselnder Besetzung und mit einer großen Spielfreude auf der Bühne. Dabei verarbeiten die sieben Musikerinnen und Musiker traditionelle mit modernen Rhythmen und Musikstilen. Ausgehend von traditionellem Irish Folk hat sich Ben Bulben über die Jahre hinweg zu einer Band gemausert, die vielen ihrer Arrangements einen vollen Rock-Sound verleihen. Anklänge von Rockklassikern und Filmmusiken werden gerne in die Arrangements der Stücke eingebaut und liefern den typischen Ben-Bulben-Sound. 

Mittwoch, 15. Mai 2024, Beginn: 20:00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band - AUSVERKAUFT!
Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarbo-rough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire wie die mitreißende „Cecilia“ und „Late in the Evening“. 
Einfach nur nachspielen reicht da nicht! Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumental-        darbietungen lässt die Simon & Garfunkel Revival Band die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten.

Dienstag, 21. Mai 2023, Beginn: 20:00 Uhr
Sittmann singt Mey
Der Liedermacher Andreas Sittmann lädt ein zu einem Reinhard-Mey-Abend. Ein besonderer Liederabend mit vielen musikalischen Leckerbissen aus der Liederschmiede des wohl größten deutschen Chansoniers. Von Reinhard Meys Anfängen bis fast heute sind viele Klassiker im Programm und man darf gespannt sein, wie Sittmann die Lieder interpretiert. Schwelgen Sie mit ihm in Erinnerungen, hören und singen Sie mit bei „Der Mörder war immer der Gärtner“ oder „Die heiße Schlacht am kalten Buffet“ Auch die überaus romantischen und gefühlvollen Liebeslieder wie „Herbstgewitter“ oder „Ihr Lächeln war nur ein Sommeranfang“ dürfen an diesem Abend nicht fehlen.

Donnerstag, 23. Mai 2024, Beginn: 20:00 Uhr
Anders – die A-cappella-Deutschpoeten
In der deutschsprachigen Popmusik prägen große Namen wie u. a. Clueso, Kraftclub, Cro oder Joris die große Songschreiber-Musikkultur der Neuen Deutschpoeten. Die Freiburger Vokalband Anders ist musikalisch im gleichen Kontext zu sehen. Sie sind Deutschlands A-cappella-Deutschpoeten. Ihre zugleich modernen, poetischen und eingängigen deutschen Pop-Songs sind selbst geschrieben und mundgemacht und holen die Menschen dort ab, wo sie sind: mitten im schönen und manchmal schön komplizierten Leben! Mit ihrem neuen Programm „Kurzurlaub“ präsentieren die Freiburger, das, was sie am besten können: Songs, die berühren. Und das erneut auf ganzer Linie. Die fünf Sänger werden zu musikalischen Erzählern, die ihre eigenen Geschichten schreiben, mal melancholisch-tiefsinnig, mal humorvoll-ironisch und mitunter auch herzzerreißend komisch.

Vorverkauf:
zentrale Kartenvorverkaufsstelle: Tourist-Information Neuwied (Marktstraße 59, Telefon: 02631-8025555), 
bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen 
oder beim zentralen Online-Bestell-Service unter www.kreuzgang-konzerte.de
Veranstalter: Städtisches Kulturbüro Neuwied
www.neuwied.de

Bild-Ben-Bulben-2-24.jpg
Plakat: © Veranstalter, Foto Ben Bulben: © Veranstalter