WW-Events Veranstaltungskalender

» Anzeige
Plakat-chocolART-1-23.jpg

:: Markt
Freitag, 17. März 2023
bis Sonntag, 19. März 2023
Luisenplatz
56564 Neuwied
Langendorfer Str. 117-119

Süße Mächte erobern die Deichstadt …
Das größte Schokoladenfest Deutschlands erneut in der Deichstadt! Attraktives Rahmenprogramm!


Wer Schokolade in all seinen unterschiedlichsten Formen und Geschmacksrichtungen kennenlernen möchte, der ist bei der chocolART Mitte März an der richtigen Adresse. Neuwied lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch die Wunderwelt der Schokolade …

Die Premiere 2019 war ein großer Erfolg: Kein Wunder also, dass die Tübinger chocolART, das größte Schokoladenfest Deutschlands, nach einer coronabedingten Pause in diesem Jahr erneut Halt in der Deichstadt macht. Das heißt: Die geschmackvollen Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus verschiedenen Ländern füllen den Luisenplatz mit verführerischem Schokoladenduft – und zwar vom 17. bis 19. März. Bei freiem Eintritt können sich Besucherinnen und Besucher dann davon überzeugen, wie recht der Schriftsteller Frederic Morton hat. Für ihn ist klar: „Ein Mensch, der keine Schokolade isst, verpasst das Leben.“ Und wer will das schon?

Egal ob süß, bitter, herb, scharf, exotisch, bio, Fair Trade, vegan oder zuckerfrei: Beim Einkaufsbummel über den Luisenplatz lassen sich Mitte März handgeschöpfte Tafeln, Schokofiguren, Schokocremes, Schoko-Werkzeug, Pralinen, Trüffel, Nougat, Dragees, Trinkschokoladen, Schoko-Bier und vieles mehr entdecken. Nicht zu vergessen: An fast allen Ständen besteht die Möglichkeit, die ausnahmslos hochwertigen süßen Naschereien gleich vor Ort zu verkosten.

Ein attraktives Rahmenprogramm, bei dem selbstverständlich die Schokolade in all ihren Variationsformen im Mittelpunkt steht, rundet die chocolART in Neuwied ab. 

Eintritt frei
Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag 10:00 bis 19:00 Uhr,
Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Amt für Stadtmarketing
Info-Telefon: 02631-802220
www.neuwied.de
www.facebook.com/Schokoladenfestival.Neuwied

Bild-chocolART-c-Daniel-Schumacher-1-23-4.jpg
Fotos: © Daniel Schumacher, Plakat: © Veranstalter