» Anzeige

Hier wird Handwerk noch von Hand gemacht …

Björn Wienen legt
beste Fleischer-Meisterprüfung
20/21 der HWK-Koblenz ab!


Stand: 30.08.2021

Vor 12 Jahren fing für Björn Wienen sein Abenteuer Metzgerhandwerk als Quereinsteiger an. Der Entschluss, das Handwerk von der Pike auf zu lernen und parallel dazu eine erstklassige Metzgerei aufzubauen, wurde in diesem Jahr offiziell belohnt: Nicht nur mit einer erfolgreich abgelegten Meisterprüfung im Handwerk, sondern mit dem jahrgangsbesten Prüfungsergebnis (Note „sehr gut“) der HWK Koblenz …

„Respekt für gutes Fleisch. Auf diesem Grundsatz habe ich meine Metzgerei aufgebaut und ihn – gemeinsam mit meinem Geschäft – ins Zentrum meiner Prüfung gestellt.“
Björn Wienen macht Dinge anders, er stellt Kund:innen, das sich verändernde Kaufverhalten und die Entwicklung hin zu einer leichteren, gesünderen Ernährung in den Vordergrund. Seine Meisterprüfung beinhaltete dann auch ein 50 Seiten starkes Buch inklusive Rezepten der Prüfungsprodukte. „Eigentlich wollte ich erst 2022 mit der Prüfung starten, da wir gerade unseren Standort Höhn grundlegend erweitern und es sehr schwierig war, die Anforderungen im Unternehmen mit dem Zeitbedarf für Therorie und Praxis des Meisterkurses zu kombinieren“, meint Björn Wienen. Dass es doch geklappt hat und dass sich die Nachtschichten im Geschäft und am Schreibtisch absolut gelohnt haben, freut den frischgebackenen Meister im Fleischer-Handwerk und sein Team an den beiden Standorten in Bad Marienberg und Höhn natürlich sehr.
Nach seinen Zielen für die Zukunft gefragt, sagt Björn Wienen: „Neben dem Ausbau unserer Filiale in Höhn möchte ich unser Angebot weiter verfeinern und ausbauen, neue Wurstsorten kreieren. Und natürlich endlich wieder Kundenkontakt haben und selbst im Laden stehen!“

Kontakt:
Metzgerei Wienen GmbH
56470 Bad Marienberg, Marktstraße 2, Telefon: 02661-9173140
56462 Höhn, Rheinstraße 2, Telefon: 02661-9169806
www.metzgerei-wienen.de