Jetzt über die Bandmitglieder erhältlich …

,,Su wie mer sin“: Dat janze Johr is Karneval!

Partyband California produziert Doppel-CD mit 38 Titeln
Der komplette Erlös der ersten 200 CDs  kommt der Kinderkrebshilfe Gieleroth zugute!


Stand: 28.06.2021

Die Corona-Pandemie macht auch vor dem Karneval nicht halt! Während in der Session 19/20 noch unbekümmert – ganz ohne Abstand und Hygieneregeln – gefeiert werden durfte, hat Corona auch den diesjährigen Karneval weitgehend lahmgelegt … 

Masken haben heute eine ganz andere Bedeutung als damals – das musste natürlich auch die von den seit Oktober 2020 erneuten Veranstaltungsabsagen betroffene beliebte Westerwälder Partyband California feststellen. Während man zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr in der veranstaltungslosen Zeit mit Balkonkonzerten und Konzerten in Altenheimen und Krankenhäusern Freude in den doch ungewöhnlichen Alltag vieler Menschen brachte,  nahm sich die Band nun eines ganz neuen Projekts an: „Da wir schon nicht auf Karnevalsveranstaltungen live für unser Publikum spielen durften, kam die Idee, unsere Karnevalsmusik, genauso wie wir sie live spielen –  eben „Su wie mer sin“ auf CD zu verewigen“, so Bandleader Georg Dills (Keyboard, Akkordeon, Gesang). 

Gesagt, getan. Ohne Vorkenntnisse in der Studioarbeit aber mit Tipps vom Musikernachbarn Arnold Padduch ging es Anfang Februar 2021 mit der Produktion los. Aufgrund des bestehenden Kontaktverbotes erfolgte diese allerdings unter Abstimmung mit dem Ordnungsamt unter erschwerten Bedingungen. Die Bandmitglieder Moni Buchstäber (Gesang), Marco Scherer (Gitarre, Trompete, Saxofon, Gesang), Christoph Prangenberg (Gitarre, Gesang) und Laura Schmidt (Gesang), der Neuzugang 2021, kamen einzeln zum Proberaum, um die Songs einzuspielen bzw. einzusingen. „Bis in die Nacht habe ich mit Marco Musik und Gesang der einzelnen Spuren abgestimmt  und mit so manchem Gläschen Wein die Stimme geölt“, verrät Georg.  „Es freut uns besonders, dass unser neues Bandmitglied, die noch junge, 18-jährige Laura vier Titel der CD eingesungen hat. Sie ist eine sehr talentierte und vielseitige Sängerin.“ Aber es geht noch jünger: „Bei dem Titel „Guten Morgen Barbarossaplatz“ von Querbeat  haben auch meine beiden 7-jährigen Enkelinnen Marie und Lea mitgewirkt!“, ergänzt „Opa“ ganz stolz. 

In sechs Wochen und mit finanzieller Unterstützung durch die KG Rot-Weiß Kleinmaischeid und den Oberdreiser Erlebnispub Mo Jo‘s ist nun die Doppel-CD „Dat janze Johr is Karneval“ mit 38 Karnevalstiteln von den bekanntesten Kölner Bands entstanden, die ab sofort u.a. über nachfolgende Bandmitglieder erhältlich ist: Georg Dills (0171-1228374, 02684-6599, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Marco Scherer (0157-84597286, 02689-7513, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Freuen über den Verkauf darf sich übrigens auch die  Kinderkrebshilfe Gieleroth: Ihr kommt der komplette Erlös der ersten 200 verkauften Exemplare zugute!

Aktuelles, Bandinfos,
Termine und mehr unter:
www.partyband-california.de

Ab 2021 live mit dabei: Die 18-jährige, talentierte und vielseitige Sängerin Laura Schmidt aus Raubach.


Foto: Privat

Keine Internetverbindung