Die BIRKENHOF-BRENNEREI gewinnt den Publikumspreis
und gehört damit  zu den beliebtesten 10%
der Sehenswürdigkeiten weltweit …

Der Travellers‘ Choice Award 2020 geht in den Westerwald!

Stand: 14.09.2020

Ein Besuch auf dem BIRKENHOF ist ein Genuss-Erlebnis – so soll es nach dem Wunsch von Stefanie und Peter Klöckner für ihre Besucher sein. Die Nutzer-Bewertungen des Travellers‘ Choice Portals stimmen zu und haben die Destillerie zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten gewählt …

„Ein großes Dankeschön an die besten Gäste und das beste Team: Ohne sie hätten wir den Travellers‘ Choice Award nicht gewonnen“
, bedankt sich Stefanie Klöckner. „Es ist ein tolles Gefühl, wenn man sieht, dass die eigenen Ideen auch bei unseren Besuchern und Gästen so gut ankommen – wir freuen uns sehr!“ 



Inhaberfamilie Klöckner und das Destillateur-Team im Warehouse. 

Einen spannenden Blick hinter die Kulissen werfen: Wer hätte gedacht, dass es in einem Warehouse so gut riecht? Und wo sitzen die Engel, die sich angeblich ihren Anteil aus den Holzfässern stibitzen? Worauf wird bei der Auswahl von Fässern geachtet und welcher Destillationsprozess dauert länger als alle anderen?
Ein Einblick in die Abläufe einer Working Distillery ist einfach interessant – und wenn man zum Schluss auch noch ausgiebig probieren kann: noch viel besser! 

Derzeit werden Williams Birnen und Marillen eingemaischt und der Duft der vollreifen Früchte heißt die Besucher auf dem Hof willkommen. Aber nicht jedes Obst schafft es direkt in Maischebottich und Brennblase: Schon bei der strengen Qualitätskontrolle der angelieferten Ware zeigt sich das Können der Destillateure: Nur Früchte, die exakt den richtigen Reifepunkt erreicht haben, werden verarbeitet.

In diesen Tagen herrscht eine freudig-gespannte Atmosphäre auf dem Hof, denn eine außergewöhnliche Lieferung steht an: edle Fässer aus Jerez! Im Frühjahr 2020, noch vor Covid19 und seinen Auswirkungen, waren Stefanie und Peter Klöckner persönlich im spanischen Zentrum der Sherry-Produktion, um beste Fässer auszuwählen. Im Warehouse in Nistertal werden sie dann verschiedenen Whiskys, Rum und Edelbränden der Birkenhof-Brennerei ein außergewöhnliches Aroma verleihen. 

Welches Fass für welches Destillat das Beste ist und wie lange es darin ruhen und reifen darf – die Meister-Destillateure auf dem Birkenhof haben die Antwort. Und die Geduld die es braucht, um manchmal Jahre auf das perfekte Ergebnis zu warten. Nicht umsonst hat die innovative Destillerie in diesem Jahr bereits 27 Goldmedaillen (davon 3 Best in Class-/Grand Gold-Titel) in internationalen Wettbewerben für ihre Destillate gewonnen.



Mehr Infos zum derzeit durch Covid19 etwas eingeschränkten Besucher-Angebot und einen 
Online-Shop gibt es hier: www.birkenhof-brennerei.de

Die BIRKENHOF-BRENNEREI wurde 1848 in Erbach/Nistertal gegründet und wird heute in siebter Generation von Stefanie und Peter Klöckner geleitet. Das Unternehmen kombiniert traditionelles (Kunst-)Handwerk mit moderner Technologie und bringt als Genuss-Manufaktur überaus erfolgreich „neue Traditionen in alte Fässer.“ Hierzu zählen Edelbrände aus Getreide und Obst, Whisky (FADING HILL, DLG-Goldmedaille 2020, Craft Spirits Gold 2020) und Gin (GENTLE66, DLG-prämiert als Bester internationaler Gin/Dry Gin/London Gin 2014), Rum (JON – Best in Class 2020, Craft Spirits Berlin), Vintage Korn (LUK, Korn des Jahres, Grand Gold, ISW 2020) sowie Trendliköre und traditionelle Spezialitäten wie Westerwälder Kümmel und Korn. 

Vielfach national und international ausgezeichnet – die Destillerie ist mehrfacher Preisträger des Staatsehrenpreises Rheinland-Pfalz und des DLG-Bundesehrenpreises, sowie einer Vielzahl von Goldmedaillen für ihre Produkte – legt das Unternehmen viel Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit und bezieht möglichst viele Rohstoffe direkt aus der Region. Die BIRKENHOF-BRENNEREI beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte deutschlandweit sowie im europäischen Ausland.

Das Stammhaus des Unternehmens in Nistertal wurde 2015 um ein mehr als 250 Quadratmeter großes Besucherforum erweitert, in dem auch eine neue Whisky-Destille (Pot-Still-Brennblase, 1400 L) ihren Platz gefunden hat. 
Ca. 20.000 Besucher jährlich nutzen das genussreiche Besucher- und Seminarprogramm auf Birkenhof. Durch die direkte Verbindung von historischer Kornbrennerei, Forum, Destille und Whisky-Warehouse, wird dem Besucher ein intuitiver Zugang zum Thema Destillerie ermöglicht. 



Fotos:©J.Willwacher/Foto Gauls

Kontakt:
BIRKENHOF-BRENNEREI GMBH
Auf dem Birkenhof
57647 Nistertal
Telefon: 02661-982040
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr Informationen und natürlich auch einen Online-Shop gibt es hier: 
www.birkenhof-brennerei.de

ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.