März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

» Anzeige

Abschalten und einmal nur für sich da sein …

MarienBad lockt mit einzigartigem Saunadorf

Ganz nach dem Vorbild der Sauna-Kultur der alten Finnen!

Möchten Sie sich etwas Gutes tun? Suchen Sie Entspannung? Ganz gleich aus welcher Motivation Gäste ins MarienBad finden, das Wohlbefinden steht hier immer im Mittelpunkt. Tauchen Sie ein und tanken Sie auf: Erleben Sie im Schwimmbadbereich eine vielfältige Wasserwelt mit verschiedenen Innen-und Außenbecken, spannenden Attraktionen wie z. B. eine 12-m-Doppel-Rutsche für Groß und Klein, Strömungskanal und Eltern-Kind-Bereich. Vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung bietet zudem das einzigartige finnische Saunadorf auf drei Ebenen mit ansprechend gestaltetem Innenbereich …

Saunieren auf 3.000 m² …
Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie auf über 3.000 m² die Entschleunigung der Zeit. Die Sauna-Kultur der alten Finnen dient als Vorbild des Saunadorfes im MarienBad. Man findet zahlreiche Orte der Stille und der Heilung, aber auch der Geselligkeit. Eine Saunavielfalt mit Original-Kotas lädt ein, inmitten des Westerwaldes ein Stück „finnische Saunakultur“ zu erleben. Insgesamt sieben Saunen sorgen für ein abwechslungsreiches Saunaerlebnis:

Die KELO-Sauna ist nicht nur architektonisch ein Blickfang, das Saunieren wird hier durch die geringe Luftfeuchtigkeit (Trockensauna) zu einem einzigartigen Saunaerlebnis. In der Kelo-Sauna finden keine Aufgüsse statt. Allerdings werden täglich Klangschalen-Zeremonien angeboten, die bereits im Eintrittspreis enthalten sind.

Die 90 °C Löyly-(Aufguss-)Sauna mit ihrem großen Steinofen ist die größte Sauna im MarienBad. Für bis zu 60 Personen lassen sich die Saunameister gerne auch mal einen besonderen Aufguss einfallen. Am Abend schaffen die wechselnden Farben eines Sternenhimmels eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Das Saunarium ist ein Niedertemperaturbad mit etwa 65 °C Raumtemperatur. Jedoch ist die Luftfeuchtigkeit mit 40 % deutlich höher als die der klassischen Sauna. Durch die niedrigere Temperatur bietet das Saunarium eine Möglichkeit des Saunierens, welches kreislaufschonender ist als andere Sauna-Varianten und gilt daher als sanfte Sauna für Wellness-Einsteiger.

Ein angenehmes Schwitzbad mit saunaähnlicher Wirkung bietet die Dampfsauna. Die ideale Kombination von Wärme (40 °C bis 45 °C) und Luftfeuchtigkeit (80 bis 100 %) entkrampft, reinigt, pflegt und entspannt. Für jeweils einen Unkostenbeitrag in Höhe von 1 Euro werden dort täglich verschiedene Dampfbadzeremonien angeboten! Die beiden großen Sauna-Kotas im Außenbereich bieten das original skandinavische Saunaerlebnis. Genießen Sie hier zischende Saunaaufgüsse! Die Kräuter-Kota wird betrieben mit einer Temperatur von 70 °C bis 75 °C und die Trocken-Kota mit einer Temperatur von 85 °C bis 90 °C.

In der Salzscheune sorgen ein großer Saunaofen und die hinterleuchteten Salzsteine bei 85 °C für eine angenehme und gemütliche Atmosphäre. Dies ändert sich allerdings, wenn Wenik-Aufgüsse durchgeführt werden. Nach Vorbild des russischen Banja-Rituals finden Abschlagungen mit Birken-Quasten statt und es entfalten sich die Aromen der Birkenblätter.

Das 34 °C warme Bewegungsbad mit kräftigen Massagedüsen, das Kaltwasserbecken und ausreichende Ruhemöglichkeiten, so auch im separaten Ruhehaus, dürfen selbstverständlich im Angebot nicht fehlen. Und wer den Tag in all seinen Facetten ausschöpfen will, hat im ansprechend gestalteten Wellness- und Beauty-Bereich z. B. eine wohltuende Hot-Stone- oder Thai-Massage oder eine pflegende Gesichtsbehandlung bzw. Fußpflege gebucht (Terminvereinbarung unter 02661-1300). Die großzügige Saunabar verspricht zudem mit leckeren, leichten Gerichten eine gesunde und abwechslungsreiche Küche.

Lange Saunanacht, Damen-Wellnesstag und mehr …
Ergänzt wird das vielfältige Entspannungsangebot im MarienBad von besonderen Aktionstagen. Äußerst beliebt ist die „Lange Sauna- Nacht“, die jeweils am ersten Freitag im Monat stattfindet. Das Saunadorf hat an diesen Tagen bis 24:00 Uhr geöffnet und es werden zusätzlich zwei Highlight-Aufgüsse sowie FKK-Schwimmen von 21:45 Uhr bis 22:30 Uhr angeboten. Weibliche Saunagäste kommen beim Damen-Wellness-Tag am Dienstag, dem 12. Februar 2019 ab 13:00 Uhr auf ihre Kosten: Auf sie wartet ein ganz besonderer Verwöhntag mit Highlight-Aufgüssen, einem Wellness- und Beautyprogramm, begleitet mit Dampfbad- und Klangschalen-Zeremonien und vielen kleinen Überraschungen. Oder wie wär‘s mit einem Spielenachmittag, der jeden Freitag von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr (außer an Feiertagen) stattfindet? Während die Eltern im Saunadorf entspannen, verbringen die Kinder im Aktivbad einen Nachmittag mit jeder Menge Spiel, Spaß und Action im Nass.

Alle aktuellen Infos, Öffnungszeiten, Veranstaltungen, Gutscheine und Preise gibt‘s unter www.marienbad-info.de.

Gewinnspiel
Das MarienBad und WW-Events verlosen 3 Sauna-Tageskarten für je zwei Personen!
Einfach eine Postkarte oder E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit dem Kennwort „MarienBad“ an die Redaktion der WW-Events schicken und gewinnen! Viel Glück!
Teilnehmebedingungen zu den WW-Events-Gewinnspielen unter:
www.ww-events-online.de/specials/gewinner.html

Fotos: © MarienBad
Kontakt:
MarienBad GmbH
Bismarckstraße 65, 56470 Bad Marienberg
Wohnmobilpark direkt am MarienBad
Telefon: 02661-1300
www.marienbad-info.de


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden