Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

» Anzeige
heritage.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Sonntag, 30. Dezember 2018
bis Sonntag, 30. Dezember 2018
20:00 Uhr
im kulturWERK, 57537 Wissen
Walzwerkstraße 22

Regionale All-Star-Band erinnert an die Musik verstorbener Helden der Rock- und Popmusik …
Nur zwei Konzerttermine: in Wissen und Ransbach-Baumbach!
Tom Petty, Chuck Berry, Gregg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), Goldy McJohn (Steppenwolf), Ray Thomas (Moody Blues), Chester Bennington (Linkin‘ Park) – die Reihe der verstorbenen Rock- und Pop-Legenden wuchs in den vergangenen Jahren rasant an. Zurück bleiben Welthits, die prägend für Generationen waren und die Rock- und Popmusik definierten, wie z.B. „Free Fallin“, „Born To Be Wild“, „Nights In White Satin“, „Hells Bells“, „Jonny B. Goode“ oder „Black Hole Sun“ …

Unter dem Projektnamen „Heritage“ versammeln sich namhafte regionale Musiker, um dieses musikalische Erbe zu interpretieren und auf die Bühne zu bringen. Mit dabei sind Jojo Weber aus Betzdorf, Bernd Guternatsch (@coustics und LUCY) aus Alsdorf, Joi Dreisbach (Juke & The Blue Joint) aus Siegen, Lothar Jung (Pink Pulse) aus Gebhardshain, Nadine und Stefan Altmann (Piece of Janis, JAXX) aus Betzdorf, Sebastian Weide (Moped) aus Mudersbach, Jörg Schenk (ZION) aus Siegen, Armin Lübcke (Pink Pulse) aus Betzdorf, Andreas Pfeiffer (Elevation) aus Betzdorf, Dominik Weitershagen aus Wissen und Tim Zimmermann aus Osnabrück.

Die All-Star-Band meistert dabei die Riesenaufgabe, gemeinsam unterschiedlichste Stilrichtungen von Jazz (Al Jarreau) bis Hardrock (Motörhead) in Perfektion zu interpretieren. Eine Videoshow lässt die Musikgeschichte dazu auch visuell Revue passieren. Diese stammt aus den Händen des erfahrenen Videoprogrammierers Thomas Klimisch (The Path of Genesis). Sänger Bernd Guternatsch führt als Moderator durch den Abend und beweist sich als wandelndes Musiklexikon, führt die Zuhörer zu den Hintergründen und Entstehungsgeschichten der legendären Songs und kennt die Mythen und Anekdoten, die sich um diese Meilensteine der Musikgeschichte ranken.

Ein Abend, den sich Musikliebhaber nicht entgehen lassen dürfen. Das Programm wird nur zweimal – am 30. Dezember 2018 im Wissener Kulturwerk und am 19. Januar 2019 in der Stadthalle Ransbach- Baumbach – zu hören sein. Der Vorverkauf ist bereits im vollen Gange. Während Sitzplätze in der teilbestuhlten Halle nur im Vorverkauf erhältlich sind, können Stehplätze sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse erworben werden.

Vorverkauf:
Online-Ticket-Shop unter www.kulturwerkwissen.eu
sowie unter der Ticket-Hotline 0180-6050400*
*(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)

Veranstalter:
kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART
heritage2.jpg
Fotos: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden