Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

» Anzeige
bendorf.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Samstag, 22. Dezember 2018
bis Samstag, 22. Dezember 2018
20:00 Uhr
in der Stadthalle, 56170 Bendorf
Yzeurer Platz

„Wer vor Heiligabend rockt, hat das Jahr nicht ganz verbockt“ …
The New Roses, Thunder Mother und Lilli Rubin rocken die Stadthalle!
Nun schon 3 x 11 Jahre gibt es das Bendorfer Weihnachts-Rockfestival. Obwohl es sich nicht gerade um eine Karnevalsveranstaltung handelt – aber die 33 ist eine Schnapszahl, bei der die Festival-Macher – die AG Bendorfer Rockfestival e.V. – natürlich hoffen, dass sie ihnen einmal mehr Glück bringen wird. An den drei Bands der 33. Bendorfer Weihnachts-Rockfestivals, das im Jahr 2015 sogar mit dem Kulturpreis der Stadt Bendorf ausgezeichnet wurde, sollte es wohl nicht liegen …

Den Anfang macht Lilli Rubin, der Zweitplatzierte des Rockbuster Wettbewerbs 2017. Die fünfköpfige Band spielt deutschsprachige Popmusik mit urbanen Vibes. Elektronische Sounds treffen dabei auf Gitarren- Lines mit Ohrwurmpotenzial. Ihre nahbaren Texte werden von lebhaften Melodien getragen und durch eine volle, rauchige Stimme geformt. Dadurch sind Songs von Lilli Rubin sowohl leise und schön, als auch laut und funkelnd. Sie erinnern an Vorbilder wie Paramore, Mia und The Chainsmokers.

Als zweite Band rockt mit Thundermother Schwedens zurzeit wohl bester weiblicher Rock ‘n‘ Roll-Export! High Energy, wilde Riffs und stampfender Groove geradeaus aus den 70ern. Die vier Mädels rund um Gründerin und Gitarristin Filippa Nässil lassen es nur so auf der Bühne krachen. Wilde weibliche Energie, gekoppelt mit einer gewaltigen Stimme von Guernica Mancini und elektrischen Gitarren begeisterten schon zweimal die Fans beim Wacken Open Air. Und wenn Thundermother dann die Bühne beim 33. Bendorfer Weihnachtsrockfestival betreten, haben Sie gerade Konzerte in den Staaten mit KISS hinter sich.

Als Headliner präsentiert die AG Bendorfer Rockfestival Deutschlands neueste und heißeste Rock ‘n‘ Roll-Kapelle mit internationalem Charakter. Musikalisch sind The New Roses ein explosiver Sprengstoff, der sich an Vorbildern wie Guns N´Roses, AC/DC, Kid Rock, Aerosmith, Metallica oder auch The Black Crowes orientiert, aber das in einer ganz eigenen Machart. Im April 2018 waren sie als Special Guest mit The Dead Daisies auf Europatour. Im Sommer standen The New Roses sowohl national als auch international über 30-mal auf den Festivalbühnen und im Herbst 2018 sind sie erneut in Deutschland auf Tour, aber werden auch erstmalig eine Headliner Tour in UK bestreiten und man höre und staune, erstmalig für Shows in die USA reisen.

Alles in allem erwartet das Publikum ein absolut heißes Rock ‘n‘ Roll-Programm das die Stadthalle zum Beben bringen wird. Wer hier nicht triefend nass vor Schweiß die Halle verlässt, hat was falsch gemacht!

Gewinnspiel: WEIHNACHTSROCK
Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel für dieses Event per Mail teil. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versenden Sie anschließend die Mail mit der entsprechenden Antwort oder dem entsprechenden Stichwort. Vergessen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse nicht!
Teilnehmebedingungen zu den WW-Events-Gewinnspielen unter:
www.ww-events-online.de/specials/gewinner.html


Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: VVK 20 Euro, AK 25 Euro
Vorverkauf: Bendorfer Buchladen (Kaufland) und Musikladen Schlöffel (Rheinstraße) in Bendorf, Ticket Store Neuwied (Langendorfer Straße), Tourist Information (Forum, Zentralplatz) in Koblenz, unter www.ticket-regional.de, an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder unter 0651-979077 sowie online unter www.weihnachtsrock.de

Veranstalter:
AG Bendorfer Rockfestival e.V.
Info-Telefon: 02622-9229574
roses.jpg
Foto: The New Roses © Stephen Porteou


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden