Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

» Anzeige
michaela.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Lesung
Mittwoch, 21. November 2018
bis Mittwoch, 21. November 2018
19:00 Uhr
in der Stadtbibliothek, 56410 Montabaur
Konrad-Adenauer-Platz 9

Historische Kriminalgeschichten aus dem Westerwald
Ob im Schutz des Dierdorfer Märkerwaldes oder im Schatten der Burg Grenzau, im Daubacher Stelzenbachfort oder in Dernbach …

Michaela Abresch fädelt ihre Geschichten um Mörder, Opfer und Spürnasen gekonnt in die Atmosphäre Westerwälder Schauplätze ein.

Ergänzt wird die Lesung von Uwe Wagners live gespielter und eigenkomponierter Hang-Musik. Wort und Klang – eine Kombination, die eine geheimnisvolle Atmosphäre schafft.

Michaela Abresch ist ein Westerwälder Kind. Dort geboren, aufgewachsen und noch immer wohnhaft.

Eintritt: 6 Euro
Kartenvorverkauf: Stadtbibliothek Montabaur oder Buchhandlung ErLesenes in Montabaur

Veranstalter:
Stadtbibliothek Montabaur
Info-Telefon: 02602-126181
www.stadtbibliothek-montabaur.de
Foto: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden