» WW-Events-Online aktuell: Neue Veranstaltungshighlights im Online-Kalender! «

Previous Next
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
» Anzeige
lulo.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Samstag, 24. November 2018
bis Samstag, 24. November 2018
20:00 Uhr
in der Stadthalle, 56112 Lahnstein
Salhofplatz

Lulo Reinhardt präsentiert hochkarätige Gitarristen …
Mit Chrystian Dozza (Brasilien), Debashish Bhattacharya (Indien), Christiano Gitano (Deutschland) u. a.
Auch bei der neunten Auflage des Gitarrenfestivals ist es Lulo Reinhardt wieder gelungen, hochkarätige Gitarristen zu seinem Festival einzuladen. Der beständig wachsende Zuspruch ist ein eindeutiges Indiz dafür, dass die Einzigartigkeit dieses Festivals immer mehr Anerkennung findet …

Auch in diesem Jahr wird wieder unter Begleitung des Percussionisten Uli Krämer in wechselnden Besetzungen in hoch kommunikativer musikalischer Kreativität gespielt. Neu dabei ist, dass Lulo im Rahmen des Festivals auch sein hochaktuelles Projekt „Gypsie meets India“ mit zwei weiteren indischen Gastmusikern vorstellen wird.

Chrystian Dozza ist eine der Leuchtfiguren der neuen Generation brasilianischer Instrumentalmusiker, ein brillanter junger Gitarrist und Komponist, der schon viele Preise bei bedeutenden Wettbewerben abräumte.

Bedeutende brasilianische Gitarristen, darunter Sérgio Assad, sagen über Chrystian: „Chrystian Dozza ist heute eines der großen kompositorischen Talente der brasilianischen Gitarre. Seine Stücke bannen die Aufmerksamkeit des Publikums nicht nur durch ihre hohe, sondern auch durch ihre innovative Qualität. Es gibt viele Referenzen in seiner Musik – aber alle von ihnen angepasst an seine persönliche Sichtweise. Mit seiner Kombination aus Formalismus und Freiheit gibt uns Chrystian Stücke, die sicherlich Einzug in das traditionelle Repertoire der brasilianischen Gitarrenszene halten werden.“

Christiano Gitano entwickelt mit seinem Gitarrenspiel eine melodiöse Mischung aus Rumba, Flamenco und Jazz und verbreitet damit Sommerfeeling. Seine Eigenkompositionen sind im positiven Sinne hörbar von seinen Lehrern Lulo und Mike Reinhardt sowie Hubert Käppel und Gerado Núñez beeinflusst. Der begnadete Gitarrist geht mit seiner ersten CD-Veröffentlichung nun den nächsten Schritt. Christiano macht mit seiner Musik und Lebensart einfach Spaß!

Seine Einzigartigkeit als Musiker brachte Debashish Bhattacharya weltweite Anerkennung. Er erfand speziell zu seinen Kompositionen eigene Slide-Gitarren, die er die „Trinity of Guitars“ nennt. Er hat nicht nur in Indien selbst, sondern international die Aufmerksamkeit auf die Slide-Gitarre und die klassische indische Musik gelenkt. Debashish eröffnete zudem eine neue Universal School of Music in Kalkutta, in der er Studenten aus der ganzen Welt die universelle Form der indischen Musik und speziell der Gitarre lehrt. 2009 war er nominiert für den Grammy Award in der Kategorie „Best Traditional World Music Album“.

Bei der Präsentation von Lulos neuem Projekt „Gypsy meets India“ wirken neben Debashish noch der kongeniale Tablaspieler Subhasis Bhattacharjee und die wunderbare Sängerin Sukanya Bhattacharya mit.

Einlass 19:00 Uhr
Tickets: VVK 22 Euro, AK 24 Euro
Vorverkauf: Ticket Service Lahnstein (02621-914170), bei allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de

Veranstalter:
Lahnsteiner Musikszene e.V. und Jugendkulturzentrum Lahnstein
lulo2.jpg
Fotos © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden