» WW-Events-Online aktuell: Neue Veranstaltungshighlights im Online-Kalender! «

Previous Next
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
» Anzeige
unterwelt.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Operette
Samstag, 6. Oktober 2018
bis Samstag, 6. Oktober 2018
20:00 Uhr
Theater im Hüttenhaus, 57562 Herdorf
Schneiderstraße 26

Herdorf eröffnet den Kulturherbst 2018 …
Operette von Jacques Offenbach, präsentiert von der Kammeroper Köln
Der „Kulturherbst Herdorf 2018“ eröffnet den Reigen der Veranstaltungen „Kultur im Hüttenhaus Herdorf“ und verspricht auch im 65. Jahr wieder Unterhaltung auf höchstem Niveau. Wie immer ist die Eröffnungsveranstaltung dem Jugendtheater gewidmet. Mit „Moby Dick“ erwartet am Mittwoch, dem 26. September, Erwachsene und Jugendliche ab 10 Jahren eine spannende Abenteuergeschichte mit Live-Musik. Weiter geht‘s dann mit der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ und Kabarett mit Jürgen Becker …

Jacques Offenbach ist der Begründer der modernen Operette. Den 200. Geburtstag dieses am 20. Juni 1819 in Köln geborenen musikalischen Genies feiert die Kammeroper Köln mit „Orpheus in der Unterwelt“.

Nachdem Jacques Offenbach in seinem Theater Bouffes-Parisiens aufgrund von Lizenzbestimmungen zwei Jahre lang nur Einakter aufführen durfte, war „Orpheus in der Unterwelt“ sein erstes abendfüllendes Werk und damit ein sensationeller Erfolg. Die Handlung persifliert die griechische Sage von Orpheus und Eurydike, jedoch wird gleichzeitig die Doppelmoral der besseren Gesellschaft des französischen Kaiserreichs parodiert. Sogar Kaiser Napoleon III. bleibt nicht verschont. Er findet sich in der Figur des liebestollen, obersten Gottes Jupiter wieder. Die Operette gefiel dem Kaiser offenbar und er nahm die Anspielungen anscheinend nicht übel.

Das bekannteste Musikstück ist der „Höllen-Cancan“ im zweiten Akt. Die 1860 uraufgeführte Wiener Bearbeitung der Operette stammt mit hoher Wahrscheinlichkeit von Johann Nestroy, der in Wien auch die Rolle des Jupiter übernahm.

Tickets: VVK Kat. 1 22,50 Euro, erm. 16,50 Euro, Kat 2 19,50 Euro, erm. 14,50 Euro | AK zzgl. 1,50 Euro
Vorverkauf: Rathaus Herdorf sowie über www.proticket.de/herdorf (0231-9172290)
Info-Telefon: 02744-922311

Veranstalter:
Stadt Herdorf in Verbindung mit dem Kreis der Kulturfreunde Herdorf e.V. und dem Kulturring Herdorf e.V., mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz und der rhenag
Foto: © Magdalena Spinn


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden