» WW-Events-Online aktuell: Neue Veranstaltungshighlights im Online-Kalender! «

Previous Next
» Anzeige
blues.jpg

Als iCal-Datei herunterladen
:: Musik
Dienstag, 2. Oktober 2018
bis Dienstag, 2. Oktober 2018
19:00 Uhr
im kulturWERK, 57537 Wissen
Walzwerkstraße 22

35 Jahre St. Pauli Blues …
Feat. Chris Farlowe & Krissy Matthews
Seit nunmehr dreienhalb Jahrzehnten touren fünf Typen durch überfüllte Clubs, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues, der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt …

Denn die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert Lange, vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie und sogar Ausflügen in Jazz Gefilde.

1982 gründeten der Hamburger Sänger und der englische Saxophonist Dick Heckstall-Smith im legendären Hamburger „Onkel Pö“ spontan nach einer Mitternachts Session die Hamburg Blues Band. „Dick Heckstall-Smith war unser Schlüssel zur britischen Bluesszene, unsere Brit-Blues-Connection. Er war für uns das, was Alexis Korner für die Stones und viele andere war.“ so Lange heute. So verwundert es nicht, das die Band über die Jahre dann auch mit den Stars der Szene auf Tour war: Jack Bruce, Chris Farlowe, Mike Harrison, Arthur Brown und Gitarrenheroen wie Clem Clempson und Miller Anderson zu Bandmitgliedern wurden.

Auch nach 35 Jahren ist die Hamburg Blues Band immer wieder für Überraschungen gut und präsentiert ihren ganz eigenen Sound fernab jegliches Klischees. Auf der „35th Anniversary Tour“ 2018 erwartet das Publikum ein musikalisches Feuerwerk mit echten Typen und Originals – Freunden und Weggefährten:

Chris Farlowe, der allseits bekannte „Blues-Pavarotti“ (Good Times) war Sänger der Progressiv-Giganten Atomic Rooster und Colosseum. Seit Mitte der 80er ist Chris mit eigener Band auf Tour, übernimmt jedoch immer wieder gerne Gastangebote bei anderen Formationen. Namen wie Jimi Hendrix, Muddy Waters, Eric Clapton, Jeff Beck, Johnny Winter, Rory Gallagher oder auch Pete Townsend fallen, wenn von dem erst 23 Jahre alten Krissy Matthews die Rede ist. Sie alle sollen Pate für den Gitarren-Stil des jungen Ausnahme-Gitarristen gestanden haben und in der Tat ist das Spiel von Matthews alles andere als eindimensional.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: VVK 23 Euro, erm. 20 Euro, AK 27 Euro
Vorverkauf: Online-Ticket-Shop unter www.kulturwerkwissen.eu sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder der Ticket-Hotline 0180-6050400* *(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)

Veranstalter:
kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART
Info-Telefon: 02742-911664
Foto: © Veranstalter


ww-events-online verwendet Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Datenschutz Verstanden